Überschrift:
Radio Loewe OE 333, 1927 der D.S. Loewe AG
Beschreibung:
Erster in großen Stückzahlen verkaufter Rundfunkempfänger, ausgestattet mit einer von Manfred von Ardenne entwickelten Röhre, die Empfang und Verstärkung steuert. Zum Hören benutzte man Kopfhörer oder einfache Lautsprecher.
Bildrechte:
DTMB
Erstellungsdatum:
keine Angabe
Dateigröße:
143.30 KB
Besondere Hinweise:
Honorarfrei zu verwenden bei redaktioneller Nutzung im Zusammenhang mit der Ausstellung Schauplatz Hörspiel. Belegexemplare an: Deutschlandradio Service GmbH, Programmservice, Bild- und Fotoarchiv, Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin und an das DTMB