Überschrift:
Petroleumlampe mit zwei Dochten, Typ: Argandlampe
Beschreibung:
Der Schweizer Pierre Argand entwickelt um 1783 Öllampen in der Art, dass der Docht einen Hohlzylinder bildete, durch den Luft aufsteigen und die Flamme besser belüften konnte. Ein zusätzlicher Glaszylinder unterstützte ein helles und gleichmäßiges Brennen.
Bildrechte:
SDTB / Foto: C. Kirchner
Erstellungsdatum:
22.08.2013
Dateigröße:
428.86 KB
Besondere Hinweise:
Honorarfrei nur im Zusammenhang mit Veroeffentlichungen über die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) Trebbiner Strasse 9 10963 Berlin info@sdtb.de